Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus


Start der Vorbereitung am 11. September 2017
Start des Berufspraktikums in Frankreich am 23. Oktober 2017
Ende des Qualifizierungsprogramms am 02. Februar 2018

- mehr Infos hier und Kontakt hier


Arbeiten und Lernen in Europa: Berufspraktikum in Frankreich

Voraussetzungen:

Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Ziel ist die (Wieder-) Aufnahme einer Arbeit, Berufsausbildung oder einer Schulausbildung.

Unser Angebot:

2-monatiges Berufspraktikum in Frankreich (Marseille)

  • Intensives Fremdsprachentraining
  • Landeskunde und interkulturelle Vorbereitung
  • Lernen in kleinen Gruppen von 8-12 Teilnehmer/-innen
  • Gemeinsame Unterbringung in Appartements
  • Deutschsprachige Betreuung im Ausland
  • Jobcoaching und Unterstützung bei der Jobsuche

Unser Angebot gliedert sich in:

Vorbereitung

7 Wochen in Berlin:

  • Berufsorientierung und Entwickeln eines persönlichen Fahrplans für den Weg in den Beruf
  • Verbesserung der Bewerbungsunterlagen
  • Sprachtraining
  • Erweiterung der multimedialen Kompetenze

Auslandsaufenthalt

9 Wochen in Frankreich:

  • 1 Woche intensives Sprachtraining und Kulturprogramm
  • 8 Wochen Praktikum
  • Deutschsprachige Begleitung vor Ort durch die französische Partnerorganisation und unser Berliner Team

Nachbereitung

4 Wochen in Berlin:

  • Gemeinsame Auswertung und Dokumentation des Auslandsaufenthaltes („Europass Mobilität“)
  • Betreuung und Unterstützung bei der Jobsuche
  • Vermittlung in Jobs oder Ausbildung

Die Teilnahme an der Qualifizierung und am Auslandspraktikum ist kostenlos! Die Finanzierung erfolgt im Rahmen der ESF Integrationsrichtlinie Bund durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.